Stimmungsvolles Foto einer Holzscheune mit einfallenden Sonnenstrahlen

Nachlassabwicklung als Entlastung

Die Diligentia Nachlass GmbH unterstützt seit Jahren private Erben, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen bei der Nachlassabwicklung. In dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, einen kompetenten Partner an Ihrer Seite zu haben, der Sie entlastet und den Prozess für Sie so einfach wie möglich gestaltet.

Unsere Leistungen in der Nachlassabwicklung

Die Nachlassabwicklung ist ein wichtiger Schritt, um den Nachlass eines Verstorbenen zu regeln. Dabei geht es darum, den Nachlass zusichern, zu verwalten und schließlich an die Erben oder Begünstigten zu verteilen. Die Aufgaben in der Nachlassabwicklung sind vielfältig.

Erbe abwickeln - die Aufgaben

  1. Bewertung und Verteilung von Nachlassgegenständen: Hierbei werden die Vermögenswerte des     Verstorbenen ermittelt, bewertet und anschließend an die Erben verteilt
  2. Immobilienverwaltung: Wir kümmern sich um die Räumung, Instandsetzung und Vermarktung von Immobilien, die zum Nachlass gehören
  3. Abwicklung von Verträgen und Verbindlichkeiten: Laufende Verträge und Verbindlichkeiten des Verstorbenen müssen gekündigt oder abgewickelt werden
  4. Auflösung von Bankkonten, Depots und Lebensversicherungen: Wir sorgen dafür, dass diese finanziellen Angelegenheiten geregelt und entsprechende Auszahlungen an die Erben vorgenommen werden.
  5. Sichtung und Verwaltung von Auslandsvermögen: Falls der Verstorbene Vermögen im Ausland hatte, kümmern wir uns um die Erfassung und Liquidierung dieser Werte
  6. Kommunikation und Verhandlungen: Wir übernehmen die Kommunikation mit Versorgern, Kaufinteressenten, Versicherungen und anderen beteiligten Parteien
  7. Erbscheinverfahren: Unterstützung bei der Beantragung des Erbscheins

Aufgaben in der Erbauseinandersetzung

  1. Die Herstellung der Mitwirkung aller Erben an der Erbauseinandersetzung
  2. Die Veranlassung der Abgabe der Erbschaftssteuererklärungen für alle Mandate
  3. Bei Erbengemeinschaften mit Mitgliedern im Ausland: die Erlangung der Unbedenklichkeitsbescheinigungen
  4. Die Verteilung des Nachlasses an die Erben, gemäß der im Erbschein ausgewiesenen Erbquoten – im Regelfall als Barnachlass

Unterschiedliche Anforderungen für Erben und Stiftungen bzw. gemeinnützige Organisationen

Die Anforderungen an die Abwicklungen von Erbschaften können je nach Art der Erben variieren. Private Erben haben oft andere Bedürfnisse und Herausforderungen als Stiftungen oder gemeinnützige Organisationen. Die Diligentia Nachlass GmbH ist sich dieser Unterschiede bewusst und bietet maßgeschneiderte Lösungen für beide Zielgruppen.

Private Erben

Für private Erben liegt der Fokus oft darauf, den Nachlass so schnell und unkompliziert wie möglich abzuwickeln, um die anfallenden Aufgaben zu erledigen und das Erbe antreten zu können. Dabei geht es vor allem um:

  1. die Bewertung und Verteilung von Vermögenswerten
  2. die Klärung von Schulden
  3. steuerlichen Fragen
  4. sowie die Erfüllung aller rechtlichen Verpflichtungen

Gehen Sie Ihren Nachlass gerade selber an? Wir haben einen Leitfaden Nachlassabwicklung für Sie zusammengestellt.

Non-Profit Organisationen

Für Stiftungen und gemeinnützige Organisationen sind die Anforderungen oft komplexer. Hier geht es nicht nur um die reine Abwicklung des Nachlasses, sondern auch um die Einhaltung von Vorschriften und Gesetzen, die für Non-Profit-Organisationen gelten. Das kann beispielsweise

  1. die korrekte Verwaltung der erhaltenenVermögenswerte
  2. die Erfüllung rechtlicher und steuerlicherPflichten
  3. oder die transparente Kommunikation mit anderen Erben umfassen
Auflagen

Ein weiterer wichtiger Aspekt für Stiftungen und gemeinnützige Organisationen ist die Sicherstellung, dass der Nachlass gemäß den Wünschen des Verstorbenen und den gesetzlichen Bestimmungen verwaltet wird. Dabei kann es auch um die Umsetzung von speziellen Projekten oder die Verwendung von Vermögenswerten für bestimmte Zwecke gehen.

Die Diligentia Nachlass GmbH berücksichtigt diese individuellen Bedürfnisse undbietet maßgeschneiderte Lösungen, die den besonderen Anforderungen an die Nachlassabwicklung für Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen gerecht werden.

Herausforderungen der Nachlassabwicklung

Bei der Nachlassabwicklung ist die Zeit ein wichtiger Faktor. Es gibt oft Fristen, die eingehalten werden müssen, beispielsweise bei Gläubigern, Banken oder dem Finanzamt. Versäumnisse können Schäden verursachen, die oft nicht rückgängig gemacht werden können.

Die Diligentia Nachlass GmbH achtet darauf, alle erforderlichen Schritte rechtzeitig zu erledigen, um Probleme zu vermeiden und den Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten. Lesen Sie hier über die häufigsten Fallstricke Beim Erben.

Zustandekommen von Nachlassabwicklungen

Auch ohne eine vorausgegangene Nachlasspflegschaft werden wir regelmäßig von Erbengemeinschaften beauftragt, bei komplexen Erbengemeinschaften und Nachlasszusammensetzungen.

Eine Nachlassabwicklung dient der Entlastung der Erbengemeinschaft und der zeitgerechten Bearbeitung offener Themen.
eine offene Schublade mit diversen Sammlerobjekten

Das Ziel der erfolgreichen Zusammenarbeit

Die Nachlassabwicklung ist abgeschlossen, wenn der Nachlass vollständig gemäß den gerichtlich festgestellten Erbquoten an die Erbengemeinschaft verteilt wurde.

Unsere Aufgabe endet, sobald alle Nachlassgegenstände bewertet und veräußert wurden, alle Gläubiger befriedigt sind und die eventuell angefallene Erbschaftsteuer beglichen ist.

Was kostet eine Nachlassabwicklung?

Die Vergütung für die Abwicklung von Nachlässen orientiert sich an der Rheinischen Tabelle, gemäß den Richtlinien des Deutschen Notarvereins zur Festsetzung der Testamentsvollstrecker-Vergütung und nach Umfang und Art der Dienstleistungen.

Nehmen Sie heute noch Kontakt mit uns auf

Wir sind Ihr kompetenter Partner für die Nachlassabwicklung. Ganz gleich ob Sie ein privater Erbe, eine Stiftung oder eine gemeinnützige Organisation sind. Unsere Experten stehen Ihnen zur Seite, um den gesamten Prozess für Sie so einfach wie möglich zu gestalten und Sie in dieser herausfordernden Zeit zu entlasten.

Wenn Sie Unterstützung bei der Abwicklung Ihres Erbes wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind für Sie da – so sorgsam, wie in eigener Sache.